Gruppentraining

In den Gruppenstunden wird die Grundlage des Tanzens erarbeitet: Die technisch korrekte Ausführung der Basic. Mittels unterschiedlicher Übungen werden Basisfiguren und grundlegende Bewegungsabläufe einstudiert.

Im Gruppentraining wird das Fundament jedes tänzerischen Erfolgs gelegt. Deshalb ist es für Anfänger genauso wichtig wie für Leistungssportler! Sowohl das Latein- als auch das Standardgruppentraining finden in unserem Trainingsaal in der Körösistrasse 17 statt.

Standard Gruppenstunde – Mittwoch von 18:30 bis 20:00 Uhr
  • Dazu gehören: Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstep
  • Es werden unter anderem folgende Themengebiete behandelt:
    • Posture (Haltung)
    • Balance
    • Koordination
    • Bewegung im Raum
    • Partnering (Führen & Folgen)
    • Musikalität
    • Körperpositionen
    • etc.
Latein Gruppenstunde – Donnerstag von 20:45 bis 22:15 Uhr
  • Dazu gehören: Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso Doble und Jive
  • Es werden unter anderem folgende Themengebiete behandelt:
    • Gewichtsübertragung
    • Balance
    • Koordination
    • Schrittansatz
    • Partnering (Führen & Folgen)
    • Musikalität
    • etc.